Events (in German only)

Public events of BAG RelEx

BAG RelEx events are aimed at practitioners, researchers and politicians, but also at other members of the interested public. The events shed light on the phenomenon of religiously motivated extremism from a pedagogical and practical as well as scientific perspective and provide information on approaches and experience for prevention and deradicalization work (PVE and CVE). BAG RelEx is also represented at meetings of other organisations, sharing information about the work of its member organisations.

Please note that most events are held in German.

03. September 2020, onlineOnline Workshop der BAG RelEx

Islamische und migrantische Vereine in der Extremismusprävention

Wir freuen uns, Sie zu unserem kommenden Online Workshop am 03. September 2020 einzuladen. Die Veranstaltung trägt den Titel Islamische und migrantische Vereine in der Extremismusprävention und beginnt um 13 Uhr. Anmeldeschluss ist der 28. August 2020.

Kurzbeschreibung der Veranstaltung

Islamische und migrantische Vereine gelten als wichtige Akteure in der Extremismusprävention. Bisher fehlt es jedoch an Erkenntnissen darüber, welche Rolle sie in der Präventionsarbeit einnehmen (können) und mit welchen spezifischen Herausforderungen sie dabei konfrontiert sind. Dr. Jens Ostwaldt stellt seine aktuelle Studie vor, in der deutlich wird, dass sich islamische und migrantische Vereine in einem erheblichen Spannungsfeld von gesellschaftlicher Erwartung und der Verantwortung gegenüber der eigenen Community befinden. Nach dem Input gibt es Raum für Nachfragen und Diskussionsbeiträge.

Wie funktioniert ein Online Workshop?      
Die Veranstaltung kann unabhängig vom Aufenthaltsort besucht werden. Dabei brauchen Sie lediglich ein internetfähiges Gerät mit einem Mikrofon und Audio-Ausgang. Wir empfehlen zusätzlich dazu eine funktionierende Webcam. Für den Online Workshop können Sie sich bis zum 28. August anmelden, die Teilnahme ist kostenfrei. Die Zugangsdaten erhalten Sie dann einen Tag vor der Veranstaltung.

Hinweis: Es werden Teile des Online Workshops aufgezeichnet. Um die Vertraulichkeit der Informationen während des fachlichen Austausches zu gewährleisten, wird nur der Input des Referenten aufgezeichnet. Den Mitschnitt finden Sie im Anschluss an die Veranstaltung in unserer Mediathek

Zum Referenten

Dr. Jens Ostwaldt ist seit 2015 Projektleiter der Fachstelle zur Prävention von religiös begründetem Extremismus (PREvent!on) im Demokratiezentrum Baden-Württemberg. Zudem ist er Dozent an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg im Studiengang Soziale Arbeit.

Register now
28. - 29. September 2020, OnlineDeutscher Präventionstag 2020

Deutscher Präventionstag 2020

Der Deutsche Präventionstag (DPT) war ursprünglich für den 27. und 28. April 2020 geplant. Im Zuge der aktuellen Entwicklungen um COVID-19 haben sich die Veranstaltenden jedoch dazu entschlossen, den diesjährigen Präventionstag zu verschieben. Aufgrund der aktuellen Situation wurde auch der Termin am 28. und 29. September 2020 abgewandelt und findet nun digital statt. Als BAG RelEx beteiligen wir uns am DPT-Infopool. Zudem freuen wir uns auf einen Austausch mit Ihnen im Rahmen des DPT-Open House am Abend des 29. September.

 

26. - 27. Oktober 2020, OnlineFachtag der BAG RelEx

Radikalisierungsfaktor soziale Ungleichheit?

Im Rahmen unserer Tätigkeit zur Förderung des Fachaustausches und der Vernetzung im Bereich religiös begründeter Extremismus, veranstalten wir regelmäßig öffentliche Fachtage. Der kommende Fachtag widmet sich den Auswirkungen von sozialer Ungleichheit auf Radikalisierung und beleuchtet diese aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Das Programm wird in Kürze veröffentlicht. Ab Ende August können Sie sich zur Veranstaltung anmelden.