Strengthening social commitment against radicalisation

The National Committee on Religiously Motivated Extremism, or BAG RelEx (abbreviation of the German term “Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus”), encourages and supports a country-wide network of civil society actors who are committed to successful and lasting prevention and de-radicalisation in the field of religiously motivated extremism. The Committee provides a platform for the exchange of expertise and supports these actors and organisations in the preparation and development of quality standards. BAG RelEx represents the interests of civil society actors in their efforts at prevention and de-radicalisation relative to organisations and individuals in politics, research and administration, and introduces their experiences and perspectives into scientific and political debates. BAG RelEx gives out information to interested persons and those seeking advice, and it provides contacts on site.

Lates News (in German only)

20. September 2022Die BAG RelEx als Sachverständige im Innenausschuss

Für die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Inneres und Heimat am 19. September 2022 war Jamuna Oehlmann, Co-Geschäftsführerin der BAG RelEx, als Expertin geladen. Anlass der Sitzung war der Antrag der Fraktion der CDU/CSU „Finanzierung des politischen Islamismus in Deutschland offenlegen und unterbinden“ (Drucksache 20/1012). Lesen Sie hier unsere Stellungnahme oder landen Sie als PDF herunter.

read more ›
12. September 2022„Legalistischer Islamismus“ und „Politischer Islam“: Heraus­forderungen für die Präventionspraxis

Autorin: Jamuna Oehlmann [*] Nachdem in den vergangenen Jahren der Fokus des Diskurses über Islamismus vor allem auf salafistisch-dschihadistischen Strömungen lag, wird bereits seit einiger Zeit zunehmend  von „politischem Islam“ oder „legalistischem Islamismus“ gesprochen (Ranko/Jacobs 2021). Im Folgenden soll nach den potentiellen Gefahren gefragt werden, die von „legalistischen“ Strömungen ausgehen und nach möglichen Konsequenzen für die Präventionspraxis […]

read more ›
1. September 2022Materialsammlung zum Thema Social Media

Auf Sozialen Medien versuchen Islamist*innen Jugendliche mit scheinbar alltäglichen Ansprachen für sich zu gewinnen. Die Ansprachen zielen dabei oft auf für Jugendliche zentrale Themen ab. Auf Initiative des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Sachsen-Anhalt veröffentlicht ufuq.de ein Online-Angebot in Form einer TaskCard.

read more ›