3. November 2021 | BAG RelEx

Umgang mit Rückkehrer*innen – Politik- und Pressegespräch

Bei unserem Politik- und Pressegespräch diskutieren wir über die Themen Rückkehrer*innen aus dem sogenannten Islamischen Staat und die (ausbleibende) Rückführung deutscher Staatsangehöriger aus den Camps in den kurdischen Gebieten. Beides Themen von hoher politischer, zivil- und gesamtgesellschaftlicher Relevanz. 

Spätestens seit der Zurückdrängung des sogenannten Islamischen Staates sowie des territorialen Verlusts durch die internationale Militärkoalition 2019 wird in der deutschen Öffentlichkeit über das Für und Wider einer Rückholung von deutschen Bürger*innen diskutiert, die sich der islamistischen Terrororganisation angeschlossen haben und seit geraumer Zeit in kurdischen Lagern inhaftiert sind. Am 17. November widmen wir uns u. a. der Frage, inwiefern Strukturen geschaffen wurden, durch die die vielfältigen Herausforderungen für Rückkehrende und die Gesellschaft bewältigt werden können. Zudem sprechen wir darüber, in welchen Bereichen es eines Ausbaus von Netzwerken und finanzieller Unterstützung zivilgesellschaftlicher Initiativen bedarf.

Unser Online Politik- und Pressegespräch richtet sich an Vertreter*innen aus Politik, Medien, an Fachkräfte im Bereich religiös begründeter Extremismus und selbstverständlich auch ein eine breitere Öffentlichkeit.

Mittwoch, 17. November 2021, 18-20:30 Uhr, online

  • Dr. Peter Neumann, Professor für Sicherheitsstudien, King’s College London
  • Sofia Koller, Research Fellow, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e. V.
  • Claudia Dantschke, Projektleiterin Beratungsstelle Leben, Grüner Vogel e. V.
  • Lamya Kaddor, Mitglied des Deutschen Bundestages, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Samira Benz, Rückkehrkoordinatorin, Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Berlin
  • Rüdiger José Hamm, Koordinator der BAG RelEx

Als Dachorganisation von 35 Trägern der Präventionsarbeit gegen religiös begründeten Extremismus stehen wir in regelmäßigem Austausch mit Praktiker*innen. Bei unserem Online Politik- und Pressegespräch laden wir Sie ein, mit Expert*innen aus der Zivilgesellschaft und Politik über die aktuelle Situation ins Gespräch zu kommen. Für die Diskussion konnten wir Claudia Dantschke (Grüner Vogel e. V.), Lamya Kaddor (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Samira Benz (Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Berlin) und Rüdiger José Hamm (BAG RelEx) gewinnen. Zuvor wird es zwei Kurzvorträge von Prof. Peter Neumann(King´s College London) sowie Sofia Koller (Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e. V.) geben, um den thematischen Rahmen zu stecken.

Journalist*innen erhalten im Vorfeld der Veranstaltung eine Pressemappe mit den gesammelten Informationen zu den Gästen und ihren Kernaussagen. Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte unseren Pressekontakt. Weitere Informationen zur BAG RelEx finden Sie in unserem Fact Sheet (PDF).

 

 

overview