12. November 2018 | Dr. Harald Weilnböck

Beschreibung und kritische Bewertung des RAN

Dr. Harald Weilnböck (Cultures Interactive e.V.) verfasst auf Grundlage persönlicher Erfahrungen und Beobachtungen, sowie der eigenen Praxis und der von Kolleg*innen einer Beschreibung und kritische Bewertung des Radikalisation Awareness Network (RAN).

Dies resultierte in einem „Essay zur akteursübergreifenden Zusammenarbeit in der Prävention von gewaltorientiertem Extremismus und zur Unterstützung von Resilienz in den europäischen Gesellschaften“ (Angabe des Autors).

zur Übersicht